Menu Home

Belgische Spezialitäten

Durch die Globalisierung haben sich die Essenskulturen vieler Länder bereits vermischt und so gibt es bei uns nicht nur unser deutsches Essen das wir von Zuhause kennen, sondern auch Gerichte, die aus Übersee, dem Nahen Osten, der restlichen EU oder anderen Gegenden stammen. Die traditionellen Gerichte sind deswegen aber keinesfalls vom Speiseplan der Menschen verschwunden, denn trotz der Vermischung der Kulturen, haben die Länder ihre typische regionale Küche beibehalten und fast jeder kennt ein Kultessen aus den verschiedensten Ländern. In Italien beispielsweise sind es die Pizza und Pasta, in Spanien die Paella und Tortilla, in der Türkei der Döner und in Deutschland oder besser gesagt in Bayern die bei Ausländern bekannte Weißwurst mit Brezel.

Auch das kleine Land Belgien hat in Sachen Esskultur viel zu bieten. Das Land ist zum einen von den Niederlanden und zum anderen von Frankreich geprägt, sodass auch die Speisen sehr unterschiedlich sind. An der Küstenregion beispielsweise wird man viel Fisch Speisen und Muscheln im Menü finden, wohingegen im Landesinneren das Wild ganz oben steht. Belgien ist außerdem bekannt für seine guten Pommes Frites und die leckere Schokolade. Die Pommes werden meist zweimal frittiert und besonders gut gewürzt, sodass man den Geschmack der belgischen und deutschen Pommes eigentlich gar nicht vergleichen kann. Ein wahrer Gaumenschmaus sind auch die zahlreichen Soßen, die die Belgier zu ihren Pommes Frites anbieten. Eine weitere kulinarische Spezialität sind die Pralinen und Waffeln des Landes, die überall in Europa verkauft werden.

Aber nicht nur Essen und Süßigkeiten aus Belgien sind weltbekannt, sondern auch die belgischen Biersorten. Die Craftbeer-Shop (http://craftbeer-shop.com/epages/3629f328-522d-42c8-951a-2e001b280318.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/3629f328-522d-42c8-951a-2e001b280318/Categories/Biersorten/Trappistenbier) z.B. verkauft das flüssige Gold. Man geht davon aus, dass es innerhalb Belgiens rund 500 eigene Biersorten gibt, die teilweise nur in kleinen Brauereien hergestellt werden. Bekannte Sorten, die ihren Ursprung in Belgien haben sind z.B. Jupiler, Leffe oder andere Abteibiere, die man teils nur vor Ort kaufen kann.

Categories: Allgemein

cEmLRwsx