Menu Home

Familienurlaub in Österreich

Für die meisten Familien – vor allem, mit vielen Kindern – ist es gar nicht so leicht, wenigstens einmal im Jahr gemeinsam Urlaub zu machen. Neben den organisatorischen Herausforderungen ist meist die finanzielle Belastung relativ groß. Gerade dann, wenn man in den Urlaub fliegen möchte – doch warum nicht erst einmal in der näheren Umgebung umsehen?

Wer mit dem Auto statt mit dem Flugzeug anreist, kann viel Geld sparen, besonders, weil die Spritpreise aktuell relativ günstig sind. Je nach Auto-Größe lässt sich zudem jede Menge einpacken, ohne auf das Gewicht achten zu müssen. Als erreichbares Reiseziel eignet sich Österreich, wenn man zumindest ein anderes Land bereisen möchte, aber nicht zu weit fahren will. Vor allem rund um Salzburg gibt es zahlreiche Fleckchen, die zu verschiedensten Freizeitaktivitäten und zur Entspannung einladen. Zum Beispiel die Region Zell am See: Groß und Klein findet hier Beschäftigung und viel zu entdecken, seien es tolle Natur- und Tierparks, Wanderlandschaften oder Wege für Mountainbike-Touren. Zudem ist Zell am See auch bei Wintersportlern beliebt und bietet spannende Skipisten. Als Übernachtungsort ist Kaprun durch die zentrale Lage zwischen verschiedensten Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten bestens geeignet. Dort gibt es beispielsweise ist Appartement Mary nahe Zell am See (http://www.app-mary.at/appartement-kaprun-bei-zell-am-see/) eine gute Adresse, wenn es darum geht, günstig und gemütlich zu übernachten. Dort finden Urlauber Ferienwohnungen in verschiedenen Größen und für eine unterschiedliche Anzahl an Übernachtungsgästen. So kann die ganze Familie gemeinsam eine Wohnung nutzen, zusammen kochen oder spielen und die schönste Zeit des Jahres genießen. Die Appartements sind voll ausgestattet, für Geschirr, Handtücher, Bettwäsche und so weiter ist also gesorgt. Zudem gibt es gratis WLAN, einen HD-Fernseher und eine Waschmaschine. Familien können sich also einfach und preiswert selbst versorgen und müssen nicht täglich für teures Geld essen gehen. So bleibt mehr Budget für aufregende Unternehmungen übrig, die zu gemeinsamen Erinnerungen an einen fantastischen Urlaub werden.

Categories: Urlaub und Reise

cEmLRwsx