Menu Home

Urlauben ohne weite Anreise

Dem wohlverdienten Urlaub sieht wohl jeder Arbeitnehmer sehnsüchtig entgegen. Bilder von weißen Traumstränden flattern unweigerlich vor dem inneren Auge auf. Dabei reichen weder Geld, noch Zeit immer um wirklich weit weg in den Urlaub zu fahren. Aber das ist auch gar nicht nötig. Denn einen schönen und entspannten Urlaub kann man bequem auch nur ein paar Stunden von Deutschland entfernt verbringen.

 

Mit dem Zug in die Stadt der Liebe

Paris steht bei vielen ganz oben auf der Reiseliste. Dahin kommt man von Deutschland aus ganz einfach. Rein in den Thalys und nach ein paar Stunden ist man schon mittendrin in Frankreich. Wer früh genug nach Angeboten guckt, kann außerdem sogar relativ billig in die Stadt der Liebe.

 

Frischer Meereswind

Für viele ist Urlaub auch gleichbedeutend mit Strandurlaub. Frische Meeresluft und der feine Sand unter den Füßen sorgen sofort für ein absolutes Urlaubsfeeling. Und auch hierfür muss man nicht unbedingt in den Flieger steigen. Im Norden Deutschlands gibt es unzählige Inseln und Deiche zu entdecken. Wer südlicher wohnt, kann mit dem Auto nach ein paar Stunden in Holland oder Belgien am Strand liegen. Und wer gerne am Wasser sitzen möchte, aber nicht unbedingt Salzwasser braucht, hat auch innerhalb von Deutschland eine große Auswahl an schönen Seen und Flüssen. Besonders beliebt bei Urlaubern ist der große Bodensee oder das Weingebiet rund um die Mosel.

 

Der Berg ruft

Frische Luft, Natur, Ruhe und Entspannung – hoch in den Bergen kann man den Alltagsstress gekonnt hinter sich lassen und wieder zu sich selbst finden. Wer Urlaub in den Bergen machen möchte, hat die Qual der Wahl: Deutschland, Schweiz und Österreich bieten alle drei sehr nahe und wunderschöne Urlaubsgebiete an. Von rustikalen Unterkünften und Bauernhöfen bis hin zu luxuriösen Chalets (zum Beispiel http://chalet-s.de/das-chalet/luxuschalet-oesterreich/) ist hier für jeden Geschmack das Passende dabei.

Categories: Urlaub und Reise

cEmLRwsx